Besuch des Schulmuseums in Dortmund der Klassen 3d und 4d

Ausflug zum Schulmuseum Dortmund

Wir Kinder der Klassen 3d und 4d vom Standort Friedenstal haben einen Besuch im Schulmuseum Dortmund gemacht.

Als erstes haben wir erfahren, wie es früher in der Schule war. Wir haben einen alten Schulranzen mit Schiefertafel, Mathebuch und einen Griffelkasten gezeigt bekommen.

Danach sind wir in einen alten Klassenraum gegangen. Dort sah es aus wie vor 100 Jahren. In dem Klassenraum haben wir Unterricht wie vor 100 Jahren gehabt. Als erstes mussten wir unsere Hände zeigen, ob sie sauber sind. Wenn wir etwas sagen wollten, mussten wir aufstehen und in ganzen Sätzen antworten. Wir haben auf einer Schiefertafel mit einem Milchgriffel das ‚i‘ in der alten Schrift geschrieben. Dann mussten wir noch ausrechnen, wie alt der Kaiser war als er zum Kaiser gekrönt wurde.

Nach der Stunde durften wir noch mit einer Metallfeder in alter Schrift unseren Namen schreiben.

Klasse 3d: Jan Luka, Leonie und Pia

Ausflug in den Erlebnispark Gevelsberg des Standortes Friedenstal

Schulausflug zum Erlebnispark

Am 16. Juni 2015 ging die ganze Schule zum Erlebnispark nach Gevelsberg.

Wir konnten sehr viele Dinge erleben, z.B. rutschen, klettern, Trampolin springen, Sport machen, auf Hüpfburgen hüpfen, Auto fahren und Fußball spielen.

Viele Kinder haben sich mit Fantasie lustige Spiele einfallen lassen. Das konnte man auch sehr leicht machen, dank der vielen tollen Geräte.

Wir alle durften Geld mitnehmen und uns etwas kaufen, wie z.B. Eis, Muffins und noch viele verschiedene Süßwaren.

Es war einfach ein wundervoller Besuch im Gevelsberger Erlebnispark. Wir hatten alle sehr viel Spaß! Vielen Dank dem Förderverein Wassermaus, der den Eintritt bezahlt hat.

Klasse 4d, Anna Lena und Viktoria

Fröhliches Schulfest mit tränenreichem Abschied

K640_IMG_2636K640_IMG_2632K640_IMG_2646

Am Samstag fand unser jährliches Schulfest statt, bei dem diesmal viele Tränen flossen, denn Kinder und Eltern verabschiedeten sich von unserer langjährigen, beliebten Schulleitung Frau Schweser. In einer Feierstunde in der gut besuchten Turnhalle bekam Frau Schweser einiges geboten: Abschiedslieder, ein Gedicht und ein kleines Theaterstück! Spätestens als alle Kinder und Lehrer Frau Schweser eine Rose überreichten wurde klar: Frau Schweser, wir werden dich sehr vermissen!!!

http://www.derwesten.de/staedte/ennepetal/eine-liebevolle-feier-fuer-die-dritte-oma-id10784038.html

Känguru-Wettbewerb 2015

K640_IMG_0116Am 19.3.2015 waren wir eine von 10300 deutschen Schulen, die am Känguru-Wettbewerb 2015 teilgenommen haben. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl sowie eine “Knobelkette” als Preis.

Den weitesten Kängurusprung unserer Schule hat Pina aus der 4b gemacht, dicht gefolgt von Anna-Lena aus der 4d und Matthias aus der 3a. Toll, dass ihr alle mitgeknobelt habt!

(http://www.mathe-kaenguru.de)